Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Legal information

Herzlich Willkommen auf dem neo-Blog!

Sie werden hier über aktuelle Themen auf dem Laufenden gehalten und erfahren, was in den Studentischen Gremien passiert.














 


Nächste Schritte nach dem Angriff im Wohnheim

Nach dem Messerangriff im Studierendenwohnheim im Schelmenwasen (Nürtingen) in der Nacht vom 4. auf den 5.11.22 ist das Studierendenwerk als Betreiber des Wohnheims nun gefordert, weitere Maßnahmen einzuleiten, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.
Vorgesehen sind:

  • der Sicherheitsdienst, den die Hochschule direkt nach dem Angriff beauftragt hat, wird weiterhin rund um die Uhr die Gebäude überwachen
  • die Türen werden regelmäßig kontrolliert, ohne Schlüssel hat niemand Zugang
  • die psychotherapeutische Beratungsstelle des Studierendenwerks ist für alle Bewohner:innen da
  • die Beleuchtung um die Gebäude herum soll ggf. angepasst werden
  • Geschäftsführer des Studierendewerks Oliver Schilling wird am Donnerstag, 10.11.22, vor Ort sein und sich selbst ein Bild von der Situation machen
 


Seitens der Hochschule wird alles daran gesetzt, die Sicherheit der Studierenden in Nürtingen und an der Hochschule zu erhöhen. Das hat für uns höchste Priorität. Gespräche mit dem Oberbürgermeister finden bereits statt. Geplant ist darüber hinaus ein runder Tisch mit Studierenden, der Stadt, dem Studierendenwerk und der Polizei.

Anliegen, Fragen, Sorgen rund um das Thema können per Mail an die Hochschule herangetragen werden: presse@hfwu.de.

-------------------------------------------------------------------------

Next steps after knife attack in the hall of residence


After the knife attack in the student hall of residence in Schelmenwasen (Nürtingen) in the night of 4 to 5.11.22, the Studierendenwerk as the operator of the residence is now required to initiate further measures to ensure the safety of all.
Foreseen are:

 

  • the security service, which the university hired immediately after the attack, will continue to monitor the buildings around the clock
  • the doors will be checked regularly, no one will have access without a key
  • the psychotherapeutic counseling center of the Studierendenwerk is available for all residents
  • the lighting around the buildings should be adjusted if necessary
  • Managing Director of the Studierendensekretariat Oliver Schilling will be on site Thursday, 10.11.22, to see the situation for himself



On the part of the university, every effort is made to increase the safety of students in Nürtingen and at the university.  This has the highest priority for us. Talks with the mayor are already taking place. In addition, a round table with students, the city, the student union and the police is planned.

Concerns, questions and worries about this topic can be sent to the university by e-mail: presse@hfwu.de.





Umfrage zur Familienfreundlichkeit an der Hochschule

Studierende mit Kind(ern) aufgepasst!

Die HfWU möchte noch familienfreundlicher werden. Studieren mit Kind soll keine Hürde sein, sonder selbstverständlich zur Hochschulkultur gehören. Dazu wollen wir wissen: Was hilft Ihnen am meisten und welche weitere Unterstützung können Sie sich vorstellen, um Studium und Familie miteinander zu vereinbaren? Nehmen Sie dazu bis zum 23.11.2023 an der Umfrage zum Thema familienfreundliche Hochschule teil: https://www.soscisurvey.de/FamilienfreundlichkeitHfWU/.  Personenbezogene Daten werden nicht erhoben. Wenn Sie eine Frage nicht beantworten können, klicken Sie auf weiter.
Die Umfrage dauert ca. 10-15 Minuten.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.


 

Hochschulball am 25.11.2022

Nach zwei Jahren Pause findet der Hochschulball endlich wieder statt. Am 25.11.2022 in der K3N Stadthalle in Nürtingen. Um 19:00 Uhr findet das Programm mit Sektempfang, Musik, einem Show-Act, der Verleihung des Engagementpreises und der Tombola statt. Ab 21:00 Uhr legt DJ Daveli  auf und eröffnet den Dancefloor.
Karten gibt es für Studierende ab 10 Euro für die Nachtkarten ab 21:00 Uhr. Die Reservierung ist auf der Website des Hochschulbundes möglich. Die Karten können am Mittwoch, 16.11.22 von 10:00-16:00 Uhr bei Hedwig Huster im Büro CI1 108 abgeholt werden.
Für Gäst:innen aus Geislingen wird ein Shuttle-Service eingerichtet. Wer einen Platz im Bus haben möchte, gibt dies einfach bei der Kartenbestellung im Online-Formular mit an.
Als Dresscode gilt übrigens Abendgarderobe!



 

Afraid of English? Speexx is ready to help!

For English version see below
 

Liebe Studierende,

Sie werden im nächsten Semester vielleicht eine Lehrveranstaltung in englischer Sprache besuchen. Wir wissen aus Erfahrung, dass manche sich das nicht so richtig zutrauen. Daher empfehlen wir Ihnen, einen Einstufungstest zu machen, der Ihnen Ihr Sprachniveau aufzeigt. Falls Sie B.2.2 oder sogar das C-Niveau erreichen, brauchen Sie sich keine Gedanken machen: Das schaffen Sie! Sie können auch einen Online-Kurs kostenfrei belegen und Ihr Niveau bis zum Semesterbeginn noch steigern.

Der Test ist aufzufinden in neo über die Suchfunktion „speexx“ oder mit diesem Direktlink von unserer HfWU Webseite.

Danach in die jeweilige Veranstaltung (Sprachkurs Englisch) eintragen, auf den Reiter „Lernmodule“ klicken und Speexx entweder mit dem Pfeil  oder mit dem Button „Starten“ beginnen.

Ab da ist der weitere Verlauf selbsterklärend. Sie müssen am Anfang ein paar Angaben zu Ihrem Profil und Ihren Zielen machen und danach den Einstufungstest ablegen. Dieser kann nicht unterbrochen werden und wird – bei sorgfältigem Nachdenken - eine Stunde dauern. Nach Beendigung des Tests bekommt man unmittelbar das eigene Niveau mitgeteilt und kann sofort mit den Übungen für den Online-Kurs beginnen.

Bis Oktober!

 

---------------------------------------------

Dear Students,

 

You may be taking this course in English next semester. We know from experience that some people are not really confident about this. Therefore, we recommend that you take a placement test that will show you your language level. If you reach B.2.2 or even C level, you don't need to worry: You can do it! You can also take an online course for free and still increase your level until the semester starts.

The test can be found in neo via the search function "speexx" or with the direct link from our HfWU website: https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/international-office/neu-international-office/standard-titel/.

Then enter the respective course (English language course), click on the tab "Learning modules/Lernmodule" and start Speexx either with the arrow or with the button "Start".

From there on, the rest of the process is self-explanatory. You will have to fill in a few details about your profile and goals at the beginning and then take the placement test. This cannot be interrupted and will take - if you do it carefully - one hour. After completing the test, you will immediately be told your level and you can start the exercises for the online course right away.

See you in October!





Beratungsangebot IBIS | Ukraine-Krieg

Liebe Student*in,
der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns wahrscheinlich alle, egal ob wir direkt oder indirekt betroffen sind.
Aus Gedanken wachsen schnell Sorgen, die mit starken Gefühlen wie Angst, Ohnmacht, Wut oder Trauer einhergehen. Es gibt erst einmal kein richtig oder falsch, mit dieser Situation umzugehen. Aber es kann hilfreich sein, darüber zu sprechen. Dafür stehen wir Beraterinnen der Zentralen Studienberatung IBIS Dir jederzeit zur Verfügung.
Melde Dich also, wenn Du ein offenes Ohr, Austausch oder Beratung zum Umgang mit dieser belastenden Situation benötigst: ibis@hfwu.de. Wir sind gerne für Dich da!




HfWU-Logokoffer

Für Studierende gibt es jetzt die Möglichkeit, das HfWU-Logo herunterzuladen. Ob für Präsentationen, für das Deckblatt der Thesis oder für andere Zwecke - das Logo steht hier zum Download bereit: https://www.hfwu.de/logo-koffer/.
Bitte unbedingt den Styleguide dazu beachten!
Sie brauchen das Logo in einem anderen Format? Wenden Sie sich an hkom@hfwu.de.